Die Erste Bank zahlt 2 Prozent Zinsen auf das Girokonto

by Ana Lopez

Bitte anschnallen! Der nächste Zinshammer ist da. Und diesmal geht es nicht um Tagesgeld- oder Festgeldangebote, die ein extra Konto erfordern, sondern um die Verzinsung eines einfachen Girokontos. Ja, Sie haben richtig gelesen, die Zinsen sind auf einem klassischen Gehaltskonto wieder auf einem attraktiven Niveau. Es macht es möglich C24 Bank das Vergleichsportal Check24. Das Angebot hat allerdings einen Haken.

C24 Bank: 2,0 Prozent Zinsen pa auf dem Girokonto

Die gute Nachricht zuerst: Die C24 Bank zahlt ab dem 1. April 2,0 Prozent Zinsen auf alle von ihr angebotenen Girokonten. Für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen. Bestandskunden müssen in diesem Zusammenhang allerdings den neuen Konditionen zustimmen, um von den Zinsen auf ihrem Girokonto profitieren zu können. Alle Zinsgutschriften erfolgen jeweils zum Quartalsende.

Mit dem neuen Angebot ergänzt die C24 Bank das Tagesgeldkonto aus dem eigenen Haus, dessen Einlagen derzeit mit 1,75 Prozent pa verzinst werden. Beim neuen Girokonto-Angebot ist allerdings zu beachten, dass Zinsen nur bis zu einem Betrag von 50.000 Euro gezahlt werden – Grüße von Trade Republic. Zudem gewährt die C24 Bank nur bis zum Ende des laufenden Jahres eine Zinsgarantie. Danach – und das ist vermutlich eine schlechte Nachricht – werden die Zinsen angepasst.

Hand, die ein Smartphone mit aktivierter C24-Banking-App hält.
Künftig zahlt die C24 Bank 2,0 Prozent Zinsen auf Einlagen auf dem Girokonto.

Der Zinssatz wird ab 2024 an den Einlagensatz der EZB gekoppelt

Welcher Zinssatz ab dem 1. Januar nächsten Jahres gilt, ist noch nicht entschieden. Bereits jetzt ist jedoch klar, dass er an den Einlagensatz der Europäischen Zentralbank (EZB) gekoppelt wird. Konkret wird er 1,5 Prozentpunkte unter dem von der EZB festgelegten Einlagensatz liegen.

Der Einlagezins liegt derzeit 0,5 Prozentpunkte unter dem Basiszinssatz, also bei 2,0 Prozent. Würden heute die ab Januar nächsten Jahres geltenden Konditionen gelten, läge die Folge darin, dass die Verzinsung des Girokontoguthabens nur noch 0,5 Prozent betragen würde.

Allerdings ist davon auszugehen, dass der EZB-Einlagenzinssatz in den kommenden Monaten aufgrund der anhaltend hohen Inflation im Euroraum weiter steigen wird. Gut möglich also, dass die Zinsen auf den C24-Girokonten Anfang 2024 noch auf einem attraktiven Niveau liegen.

Eine Schließung des Tagesgeldkontos der C24 Bank ist übrigens nicht zu befürchten. „Das PocketZins-Konto wird auch über den 1. April hinaus neuen und bestehenden Kunden angeboten. Welche Konditionen dann gelten, steht noch nicht fest“, erklärte ein Sprecher der C24 Bank auf Nachfrage von inside digital.

Welche Girokonten bietet die C24 Bank an?

Zusätzlich zu einem mit aktiver Nutzung kostenloses Girokonto C24 Smart Die C24 Bank bietet außerdem zwei kostenpflichtige Girokonten mit Zusatzleistungen an. Bei der Girokonto C24 Plus inklusive Konto- und Käuferschutz gegen viele Fälle von Cyberkriminalität für 5,90 Euro pro Monat. Und wenn Sie möchten Girokonto C24 max entscheiden, gibt es neben kostenlosen Kartenzahlungen weltweit auch höhere Cashback-Zahlungen für 9,90 Euro pro Monat, wenn man mit der inkludierten Mastercard bezahlt.

Die mobile Website der Consorsbank vor dem Logo einer Bank auf einem Notebook-Bildschirm.

Lesen Sie jetzt weiter

Die Consorsbank schenkt Ihnen 50 Euro – so sind Sie dran

Related Posts